AJELUA News – Juli 2014

Ihr Lieben!

Ich habe vor, in unregelmäßigen Abständen über AJELUA bzw. über Themen und Termine rund um AJELUA zu informieren.

Vorab – kurz klargestellt:

Der Einfachheit halber erlaube ich mir die Du-Form. Wenn du meine News heute erhältst, dann haben wir uns irgendwann getroffen, hatten wir in einer Form Kontakt … sei es bei einer Ausbildung, Veranstaltung, Messe, in meiner („fliegenden“) Praxis, in deiner Praxis, beim Chor, Skitourengruppe, Schulbank gemeinsam gedrückt … o.v.a.m. Oder du gehörst zu meinem Freundeskreis oder gar zur Familie.

Wenn du keine News von mir erhalten möchtest, dann bitte ich um kurze Rückmeldung und ich streiche dich aus meinem Verteiler.

AJELUA – der weg zum sein

Was bedeutet mein Firmenname? Es kommt aus dem Finnischen. „ajaa“ bedeutet so viel wie gemütlich fahren, „ajelu“ ist das Hauptwort dazu. Es entspricht ganz meinem Lebensmotto:  jeder in seinem Tempo auf dem Weg sein.

www.ajelua.at/aktuelles

Meine Homepage gibt es seit Ende Oktober 2013. Mit einem Klick auf diesen Link kommst du direkt zu aktuellen Terminen. Ich werde in Zukunft immer wieder etwas Neues einstellen und die Webseite weiter mit Informationen ergänzen. Also schau immer wieder rein. Ich freue mich über ein Feedback und – wenn dich meine Art zu arbeiten anspricht – über eine Terminvereinbarung.

Messe „Heilertage zugunsten Kinder Indiens“

Wenn du meine Arbeit  einmal ausprobieren und spüren möchtest, gibt es nächste Woche dazu eine tolle Gelegenheit und du kannst  gleichzeitig Gutes tun:

Samstag,  19. Juli  2014 und
Sonntag, 20. Juli 2014
jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr.
Im Gemeindezentrum von GÖMING (kurz vor Oberndorf bei Salzburg).

Der gemeinnützige Verein „Hand in Hand für Kinder Indiens“ organisiert heuer bereits zum 6. Mal eine große BENEFIZ-Veranstaltung. Ich selbst bin seit dem 1. Mal dabei, als Besucher und jetzt zum 3. Mal als Aussteller.

Zwei Tage lang werden Therapeuten, Energetiker, Heilpraktiker aus dem In- und Ausland auf Spendenbasis für die Besucher tätig sein. Spannende Vorträge, Workshops und Präsentationen sorgen für die geistige Nahrung. Orientalische Tanzeinlagen geben einen kleinen Einblick in eine wunderbare Welt der Bewegung und erfreuen die Sinne. Es gibt Gustostückerl zu erwerben, Waren rund ums Wohlbefinden und Entspannen, Leckeres aus der Hausfrauenküche für Gaumenfreuden u.v.m.

Alle freiwilligen Spenden kommen zu 100% dem Projekt „Ein neues Zuhause für unsere Mädchen“ und somit dem Waisenmädchen-Heim in Südindien zugute. Mehr dazu auf www.kinder-indiens.at

Diese Messe ist etwas ganz Besonderes und bietet die Möglichkeit, viele Alternativmethoden zu sehen, beim Arbeiten zuschauen und das eine oder andere selbst ausprobieren zu können.

Ich lade dich sehr herzlich ein, uns zu besuchen: am 19./20. Juli  in GÖMING
(Achtung – Stammbesucher: nicht mehr in Bürmoos!)

 

Herzliche Grüße
Petra Lindner

***

Du möchtest auch die anderen AJELUA News lesen oder etwas nachschauen?
Hier kommst du zurück zur Übersicht AJELUA News – Archiv

vril2