Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist mir ein besonderes Anliegen. Ich verarbeite Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informiere ich Sie  über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen meiner Webseite.

Kontakt mit mir

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per Email Kontakt mit mir aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate gespeichert. Diese Daten gebe ich natürlich nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Datenspeicherung

Wenn Sie zu mir als Klient kommen, lege ich Ihnen ein sogenanntes Aufklärungsformular vor, auf dem ich zum Zweck der sogenannten „Vertragsabwicklung“, also meiner energetischen Begleitung, folgende Daten abfrage und auch bei mir gespeichert werden:

  • Vor- und Nachname
  • Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort)
  • Telefonische Erreichbarkeit
  • Emailadresse

Die von Ihnen bereitgestellten Daten sind zur Vertragserfüllung (z.B. Rechnungslegung) erforderlich. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung an meinen Steuerberater zur Erfüllung meiner steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Beendigung meiner energetischen Begleitung werden die bei mir gespeicherten Daten grundsätzlich gelöscht und zwar nach  Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (dzt. 7 Jahre). Gemäß den Standesregeln für Energetiker, die per 23.6.2014 in Kraft getreten sind, bin ich verpflichtet, über jede energetische Anwendung für die gesamte Dauer der energetischen Begleitung entsprechende Aufzeichnungen zu führen, die ich persönlich nicht elektronisch sondern handschriftlich mache und ebenfalls nach der Aufbewahrungspflicht vernichte.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

Cookies

keine.

 

Web-Analyse

keine.

 

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über meine Website meinen Newsletter – die sogenannten AJELUA News – zu abonnieren. Hierfür benötige ich Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Für eine persönliche Anrede bitte ich Sie auch um Ihren Namen.
(Anmerkung: Derzeit nicht, evtl. in Zukunft – um Sie zielgerichtet mit Informationen zu versorgen, könnte es sein, dass ich zudem freiwillig gemachte Angaben zu Interessengebieten, Postleitzahl, Land erhebe und verarbeite.)

Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, sendet Ihnen mein Newsletter-Programm ein Bestätigungs-Email mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in Verfahren).

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Entweder direkt im Newsletter mit dem „Abmelden“-Link oder senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: petra[a]ajelua.at. Ich lösche anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie erreichen mich:

… unter diesen Kontaktdaten

Als CEO bzw. Inhaberin von AJELUA bin ich auch gleichzeitig die Datenschutzbeauftragte.